,,In-Kommunikation''

,,Wer auf andere Leute wirken will, der muss erst einmal in ihrer Sprache mit ihnen reden.''

(Kurt Tucholsky)

 

Wann immer mindestens zwei Menschen zusammenkommen, entsteht Kommunikation.

 

Jeden Tag tauschen wir im Schnitt 16 000 Worte mit unseren Mitmenschen aus.

 

Doch nur 7% unserer Kommunikation findet über Sprache statt.

 

Wir senden permanent Signale aus und sind uns dessen gar nicht bewusst - Mimik, Gestik, Klang und Melodie unserer Stimmen, unsere Körperhaltung - sind Mittel, um Botschaften, Wünsche und Gefühle auszutauschen.

 

Ob im Berufs- oder Privatleben, unsere Kommunikation nimmt direkten Einfluss auf unseren Gegenüber - Missverständnisse entstehen...

 

Fachkräfte sind sich heute darüber einig: Kommunikationsgeschick ist nicht angeboren.

 

Die Fähigkeit der klaren Kommunikation ist jedoch erlernbar! Genauso richtiges, aktives Zuhören!

 

Durch meist kleine Veränderungen können wir unsere Kommunikation nachhaltig verbessern und direkte Auswirkungen auf andere Menschen erkennen und wahrnehmen. 

 

Wie kommuniziere ich erfolgreich unter Einbeziehung aller Sinne?


Das trainieren wir!