Was ist Yin Yoga und was bewirkt es?

Yin Yoga ist ein ruhiger, langsamer, leiser Weg des Yoga, hier löst du dich von allen körperlich ausgerichteten Konzepten...


Es geht um das bewusste Loslassen der Muskelkraft, um‘s Dehnen, Längen und Komprimieren. 


Im Yin Yoga geht es um das Erspüren und Erfühlen, einem sich selbst und dem eigenen Körper bewusster werden.


So lässt du dich über einen längeren Zeitraum in die einzelnen Asanas hineinsinken... 


Um unsere Muskeln, unser tiefer liegendes Bindegewebe und auch unsere Faszien, Sehnen, Bänder zu erreichen, braucht es schon leicht 3-4-5 Minuten und auch länger, um bewusst loszulassen, zu entspannen und auch um wirklich wahrzunehmen wie unser Körper lockerer, weicher wird.


Unser Körper ist ein wirkliches Wunder der Natur, und war schon zu Neandertalerzeiten darauf ausgelegt, sich zu bewegen.


Wir waren Jäger und Sammler und beständig in Bewegung, sowohl körperlich als auch mental:

Gefahrensituationen „wahrnehmen“ und „erspüren“ war überlebenswichtig. 


Unser heutiges tägliches Leben verbringen wir oft in einschränkenden Haltungen und so kann es passieren, dass unsere Muskeln, Sehnen, Bänder und Faszien, verkürzen - verspannen - verfilzen - vernarben.


Das führt vielfach zu Rücken-, Nacken-, Beinschmerzen oder zu einem sich steif und unbeweglich fühlen...


Durch Yin Yoga kannst du (wieder) „Platz“ schaffen, dein Gewebe lockern und deine Bewegungsfreiheit erweitern...


Während wir in die minutenlangen Asanas hineinsinken, bekommen wir auch die Möglichkeit uns mental sinken zu lassen.


In uns hineinzuspüren: „Was macht diese Asana mit mir? Wie reagieren mein Körper, meine Gedanken darauf?“ 


Du bist mental aktiv daran beteiligt „loszulassen“.


Ich unterstütze dich dich dabei mit Impulsen wie Atemtechniken, Gedankenanregungen und Klängen...


So verbesserst du deine Körperwahrnehmungen, kannst deine Schmerzen und Verspannungen lockern, bis ganz auflösen und auch mental in die Ruhe und Erholung kommen.


Dies führt zu innerer Klarheit und einem ruhigen Geist.


Yin Yoga kann jeder praktizieren.